Meine Hygienemaßnahmen:

 

Während der Corona-Pendamie sollen Sie nicht nur viel Spaß bei meinen Aktionen haben, sondern sich auch sicher fühlen.
 
Dafür habe ich aufgrund der aktuellen „Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie“ des Landes Hessen und diverser Hygienerichtlinien ein umfangreiches Hyienekonzept mit diverser Maßnahmen für Ihren Schutz erarbeitet.
 
Dieses Hygienekonzept finden Sie hier.
 
Ich denke, dass mit den dort beschriebenen Maßnahmen , die übrigens während meinen Aktion von allen eingehalten müssen, der bestmögliche Schutz sichergestellt ist.
 
 

Das Formular für die Erhebung der Kontaktdaten zur Nachverfolgung einer evtl. Infektionskette.

 

Wie oben beschrieben, habe ich mein Hygienekonzept aufgrund der o. g Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Viruses erstellt und gemäß dieser Verordnung bin ich verpflichtet dazu verpflicht die Namen, Anschriften und Telefonnummern von jede Teilnehmerin und jedem Teilnehmer zu erheben und den zuständigen Behörden zur Verfügung zu stellen, falls eine Infektionskette nachverfolgt werden muss.
 
Damit diese Daten von den wenigen Anmeldedaten getrennt sind und ich diese Kontaktdaten zur Nachverfolgung im Falle einer Infektionskette problemlos ordnungsgemäß nach der Aufbewahrungsfrist von einen Monat vernichten kann, frage ich diese wichtigen Daten nicht bei der Anmeldung ab, sondern mit einem Formular.
 
Dieses Formular können Sie entweder vorab hier downloaden und ausgefüllt zum Treffpunkt mitbringen (so geht es am Treffpunkt schneller) oder natürlich auch die Formulare vor Ort verwenden.
 
Wichtig ist dabei, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein Formular ausfüllt – sonst darf sie/er nicht teilnehmen – und es auch die richtigen Daten sein müssen, sonst können die Behörden man eine evtl. Infektionskette nicht nachverfolgt und eine evtl. Virusverbreitung nicht stoppen und dies wollen wir alle nicht.